Flightcase

Flightcase

Die Alleskönner

Sie wollen wertvolle und empfindliche Güter von A nach B transportieren – zum Beispiel optische Geräte oder Veranstaltungsequipment? Sie suchen nach einer Verpackung, die robust genug für verschiedenste Transportwege ist, über einen langen Zeitraum verwendet werden kann und gleichzeitig ästhetisch überzeugt? Dann sind Sie mit einem Flightcase auf der sicheren Seite. Eingesetzt wird dieses Produkt unter anderem im Messebau, in der Medizintechnik, im Maschinenbau und im wissenschaftlichen Gerätebau.

 Ein Flightcase besteht aus beschichtetem Sperrholz, das mit Aluminiumprofilen verstärkt wird. Als Verschluss kommen meist Butterfly-Verschlüsse zum Einsatz, da sie einen sicheren Verschluss gewährleisten und selbst wenig Platz beanspruchen. Optional kann das Flightcase auch mit Rollen, Griffen, Henkeln und Füßen ausgestattet werden, um das Verladen komfortabler zu gestalten. Hinsichtlich Größe, Farbe und Verschlussmodus gibt es nahezu keine Beschränkungen.

Flightcase mit Rollen, Griffe und Füßen
Geräteaufnahme aus Holz.
Transportsicherung und Deckelpolsterung aus Noppenschaumstoff
Kufen zur besseren Stapelung und Transport mit Flurförderfahrzeugen
Deckelauskleidung mit Geräteaufnahme
Case mit Skitmates und Auskleidung mit verschiedenen Schaumstoffen

Flightcases von ISL-Serba

Die Kisten lassen wir von einem Partner nach Ihren Vorgaben fertigen und montieren. Anschließend statten wir sie mit Geräteaufnahmen aus Holz, maßgeschneiderten Polsterungen und Schaumeinlagen aus, um eine optimale Transportsicherung zu gewährleisten. 

Um mehrere Flightcases zu stapeln und für den Transport mit Flurfördergeräten vorzubereiten, setzen wir Kufen ein. Über das Verschließsystem können die Cases sicher mit den Zwischenlagen verbunden werden.